Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Blätterteig-Tannenbäume mit Olivencreme

Blätterteig-Tannenbäume mit Olivencreme

Tannenbäume aus Blätterteig, gefüllt mit schwarzer Olivenpaste, sind ein hübscher Hingucker am Weihnachtstisch und ganz schnell und unkompliziert gemacht. Blätterteig wird mit Olivenpaste bestrichen, in Streifen geschnitten und auf Schaschlikspieße gespießt – vorher ganz simple zu einer Baumform gefaltet. Darauf kommt noch verquirltes Eigelb und schon können die Bäumchen in den Ofen.

Angebot
Amazy Dauerbackfolie für Backofen (3er-Set) – Das Premium wiederverwendbares backpapier – wiederverwendbar, hitzebeständig, und antihaftbeschichtet – (3x 36cm x 42 cm)
  • 👩🏻‍🍳WIEDERVERWENDBAR – Wiederverwendbare Backunterlagen für…
  • 👩🏻‍🍳 UMWELTFREUNDLICH – Es ist eine viel umweltfreundlichere…
Tannenbäume aus Blätterteig mit Olivencreme

Blätterteig-Tannenbäume mit Olivencreme

Hübscher Hingucker beim Weihnachtsmenu
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Snack
Portionen 16 Bäumchen

Equipment

  • Schaschlikspieße

Zutaten
  

  • 1/2 Rolle Blätterteig
  • 2 EL Olivenpaste schwarz
  • 1 Eigelb verquirlt

Anleitungen
 

  • Blätterteig ausrollen und mit Olivenpaste bestreichen.
  • Mit einem scharfen Messer in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
  • Die Streifen unten breiter und nach obenhin schmaler werdend locker falten.
  • Jeweils auf einen Schaschlikspieß stechen und noch einmal etwas auseinanderziehen, damit eine schöne Baumform entsteht.
  • Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und mit dem verquirtlten Ei bestreichen.
  • Bei 180 Grad Umluft 15 Minuten backen.
Keyword Weihnachten
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung