Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Blumenkohlsteak – weiß und lila

Blumenkohlsteak – weiß und lila

Vegane Küche schmeckt langweilig? Von wegen! In dicke Scheiben geschnittener Blumenkohl, mit Öl und Gewürzen im Backofen gebacken, das ist ein ebenso simples, wie gutes Essen. Im Sommer könnt Ihr die Blumenkohlsteaks auch auf dem Grill zubereiten. Besonders schön sieht das Gericht aus, wenn Ihr einen weißen und einen lilafarbenen Blumenkohl kombiniert. Schaut Euch mal auf den Marktständen um, wenn der Blumenkohl Saison hat (von Anfang Juni bis hinein in den November), vielleicht werdet Ihr fündig.

Leckere Beilagen zum Blumenkohlsteak

Der feine Geschmack des Blumenkohl harmoniert gut mit Kartoffeln. Unser Favorit ist ein frisch zubereiteter Kartoffelbrei zu den veganen Steaks, lecker ist auch ein Dip mit Joghurt oder Sauerrahm.

Blumenkohlsteaks

Blumenkohlsteak

Leckere Fleischalternative
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 2 kleine Blumenkohl besonders schön: einer weiß, einer lila

Marinade

  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Thymian
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Blumenkohl waschen und abtropfen lassen.
  • Für die Marinade alle Zutaten verrühren.
  • Blumenkohl in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein oder zwei, mit Backpapier ausgelegte, Backbleche legen.
  • Die Blumenkohlscheiben mit der Marinade bepinseln.
  • Etwa 20 Minuten backen, bis zu beginnen zu rösten.
  • Schmeckt beispielsweise lecker mit Pesto und Kartoffelbrei.
Keyword Vegan, Vegetarisch
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Ein Gedanke zu „Blumenkohlsteak – weiß und lila“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung