Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Einfaches Mousse au Chocolat

Einfaches Mousse au Chocolat

Der französische Dessertklassiker Mousse au Chocolat ist eindeutig ein Dauerbrenner und immer wieder lecker. Kein Wunder, denn die Schokoladencreme überzeugt jedes Mal wieder mit Ihrer Fluffigkeit und schmeckt einfach himmlich. Schokolade, Sahne und Eier sind einfach eine Mischung, die nicht enttäuscht.

Schnelle Abwandlung des Klassikers

Während im Originalrezept die Eiermasse über Wasserbad aufgeschlagen wird, nehmen wir die Abkürzung und trennen die Eier. Anschließend wird das Eiweiß steif geschlagen und dann das Eigelb cremig geschlagen und mit der geschmolzenen Schokolade verrührt. So gelingt die Mousse au Chocolat deutlich einfacher als das Original und ist in 20 Minuten fertig im Kühlschrank.

Nach der Fertigstellung sollte die Mousse mindestens vier Stunden, gerne auch über Nacht, im Kühlschrank ruhen. Das erfordert zwar etwas Vorplanung, macht den feinen Nachtisch aber zu einem idealen Menüpunkt bei einer Essenseinladung, da er bereits am Morgen oder am Tag zuvor zubereitet werden kann.

Da im Mousse au Chocolat rohe Eier verarbeitet sind, sollte es allerdings nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufgehoben werden. Und achtet darauf, dass die Eier wirklich frisch sind. Das könnt Ihr ganz einfach testen: Frischetest für Eier

Rezept für ein einfaches Mousse au Chocolat

Einfaches Mousse au Chocolat

Beliebtes Dessert auf die schnelle Art
Noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 20 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Sweets for my Sweets
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 175 g Zartbitterschokolade
  • 250 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.
  • Eier trennen. Eigelb vorerst beiseite bestellen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und kühl stellen.
  • Sahne steif schlagen und kühl stellen.
  • Eigelb mit Vanillezucker cremig schlagen und langsam die geschmolzene Schokolade einfließen lassen. Gut verrühren.
  • Noch mit dem Handrührgerät vorsichtig die geschlagene Sahne unter die Schokomasse rühren.
  • Mit einem Schneebesen nun vorsichtig das geschlagene Eiweiß unterheben.
  • Alles in eine Schüssel umfüllen, abdecken und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen.
Keyword Schokolade
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung