Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Geröstete Kürbisspalten

Geröstete Kürbisspalten

Geröstete Kürbisspalten, schnell in einer Pfanne gebraten, sind eine einfache und unkomplizierte Beilage, darüber hinaus auch noch gesund und ideal als kohlenhydratarme Zugabe zu einem leichten Abendessen. Ideal ist für dieses Rezept eine Pfanne aus Gusseisen, aber eine beschichtete Pfanne tut auch ihren Dienst.

Geröstete Kürbisspalten

Schnelle low-carb Beilage
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Beilage
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Hokkaidokürbis besser 2 kleine als einen großen
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Stängel Thymian
  • Salz und Pfeffer ideal: beides frisch aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Hokkaido waschen, Kerne entfernen und in Spalten (etwa 1 bis 2 cm dick) schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbisspalten dazu geben.
  • Bei mittlerer Hitze und unter mehrmaligen Wenden etwa 10 Minuten von beiden Seiten braten.
  • Die Thymianblättchen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch einige Minuten braten, bis der Kürbis beginnt Farbe anzunehmen und bissfest ist.
Keyword einfach, Vegan
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung