Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Ofenspaghetti mit Brokkoli und getrockneten Tomaten

Ofenspaghetti mit Brokkoli und getrockneten Tomaten

Ofenspaghetti mit Gemüse sind wahrscheinlich das unkomplizierteste Mittagessen ever. Die ungekochten Spaghetti werden in einer Auflaufform gelegt, darauf kommt Frischkäse und das kleingeschnittene Gemüse. Schließlich wird alles mit einer gewürzten Gemüsebrühe übergossen und darf für eine gute halbe Stunde in den Ofen. Durchrühren, fertig!

Ofenspaghetti mit Brokkoli und getrockneten Tomaten

Ofenspaghetti mit Brokkoli und getrockneten Tomaten

Unkompliziertes und einfaches Nudelgericht
Noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Equipment

Zutaten
  

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Packung Frischkäse
  • 300 g Brokkoli
  • 10 getrocknete Tomaten
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Brokkoli waschen und in mundgerechte Stücke schneiden bzw. teilen. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
  • Die Spaghetti in einer Auflaufform legen und ausbreiten.
  • Den Frischkäse in die Mitte setzen, Brokkoli und getrocknete Tomaten darum verteilen.
  • Gemüsebrühe (heiß!) mit Gewürzen mischen und über die Spaghetti gießen.
  • Bei 180 Grad Umluft 35 Minuten im Ofen backen.
Keyword einfach, Kinderliebling, Nudeln
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!
Ofenspaghetti mit Brokkoli und getrockneten Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung