Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Pizzaschnecken als Snack und für die Brotbox

Pizzaschnecken als Snack und für die Brotbox

Wollt Ihr morgen Pizzaschnecken? Diese Frage braucht man den meisten Kindern nicht zweimal stellen. Mit ein bisschen Vorlauf für die Gehzeit des Hefeteigs sind die Schnecken unkompliziert zusammengerollt oder immer wieder beliebt. Wer es sehr eilig hat, kann auch fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal im Supermarkt verwenden.

Immer wieder lecker

Die Pizzaschnecken schmecken prima als:

  • Snack zwischendurch
  • Reiseverpflegung für lange Autofahrten
  • in der Brotzeitbox für die Schule, den Kindergarten oder die Arbeit
Pizzaschnecken noch ungebacken
Noch ungebacken, aber bereit für den Ofen

Pizzaschnecken immer wieder anders

Unsere Pizzaschnecken sind quasi die Margherita-Version des Snacks, aber Ihr könnt die Füllung jederzeit erweitern. Lecker schmecken z. B.

  • gekochter Schinken
  • dünn geschnittene Champignons und/ oder Paprika
  • oder als Marinara-Version: Kapern und Sardellen

Schaut einfach, was der Kühlschrank ergibt und seid mutig.

Pizzaschnecken - ideal für unterwegs

Pizzaschnecken

Noch keine Bewertungen
Geh – und Backzeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Brot & Brötchen, Brotzeit, Snack

Zutaten
  

Für den Teig

  • 600 g Mehl
  • 250 ml Wasser warm
  • 1/4 Würfel frische Hefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

Für die Füllung

  • 4 EL Tomatenmark
  • 200 g Schmand
  • 200 g geriebener Käse
  • 2 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Für den Teig alle Zutaten in einer Küchenmaschine 5 Minuten lang verkneten, so wird der Teig geschmeidig.
  • 1 Stunde an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
  • Anschließend den Backofen auf 220 Grad Ober-Unter-Hitze vorheizen.
  • Teig teilen und jeweils eine Hälfte zu einem großen Rechteck ausrollen.
  • Je mit der Hälfte des Tomatenmarks und des Schmands bestreichen.
  • Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte des Käses gleichmäßig verteilen.
  • Von der langen Seite aufrollen und mit einem scharfen Messer in etwa 4 Zentimeter breite Scheiben schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgerolltes Backblech setzen.
  • Das Gleiche mit der zweiten Hälfte des Teigs wiederholen.
  • Etwa 20 Minuten backen, bis die Pizzaschnecken eine schöne Farbe haben.
Keyword Kinderliebling, Vegetarisch
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung