Zum Inhalt springen
Startseite » Rezepte » Backen

Backen

Zuckerguss

Ein Zuckerguss, ganz einfach aus Puderzucker und Zitronensaft hergestellt, ist eine einfache Glasur für Kuchen und Plätzchen. Im Grunde kann man dabei nichts falsch machen, wenn man diese beiden Punkte beachtet:

Zitronentarte

Eine erfrischende Tarte mit fruchtigem Zitrusaroma und knusprigen Mürbteigboden. Im Grunde ganz einfach gemacht, einzig bei der Herstellung der Creme muss man etwas aufpassen, dass die Masse nicht zu heiß wird und das Eiweiß gewinnt.… Weiterlesen »Zitronentarte

Buenotorte

Buenotorte

Schokolade, Sahne, Mascarpone, Frischkäse und Schokoriegel vereinen sich hier zu einer herrlichen Schokobombe, bei der zweifellos jedes Stück so viele Kalorien liefert wie eine vollwertige Mahlzeit, aber einfach umwerfend lecker ist. Bei einem Kindergeburtstag macht… Weiterlesen »Buenotorte

Omas Käsekuchen

Omas Käsekuchen mit Mürbteigboden und feinem Zitronenaroma ist ein altbewährter Klassiker. Auf den ausgerollten und vorgebackenen Mürbteig kommt eine Creme aus Magerquark, saurer Sahne und Eiern. Wer mag, kann der Creme eine Hand voll in… Weiterlesen »Omas Käsekuchen

Klassische Focaccia mit Olivenöl und Rosmarin

Grundrezept Focaccia

Dieses unkomplizierte Fladenbrot aus Italien, die Focaccia, ist ein unkompliziertes Brot als Beilage zu leckeren Vorspeisen oder auch einfach lecker mit ein paar Oliven zu einem Glas Wein. Woher kommt die Focaccia? Die Focaccia kommt… Weiterlesen »Grundrezept Focaccia

Räuber Brötchen mit Speck, Käse und Röstzwiebeln

Wilde Ballen: Räuberbrötchen

Räuberbrötchen, Quark-Öl-Teig-Brötchen mit Speck, Käse und Röstzwiebeln, sehen recht wild aus und sind doch sehr lecker. Die herzhaften Ballen schmecken prima als kleiner Snack oder als Beitrag zum Buffet.