Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Knuspriger Rotbarsch mit Dip – aus dem Kombi-Dampfgarer

Knuspriger Rotbarsch mit Dip – aus dem Kombi-Dampfgarer

Einfaches und sehr leckeres Fischrezept für den Kombi-Dampfgarer, das in wenigen Minuten vorbereitet ist und dann im Kombi-Dampfgarer knusprig und gar wird. Lecker dazu: ein einfache Dip aus Mayonnaise und Zitronensaft. Wer mag, serviert zusätzlich Zitronenspalten zum Fisch.

COM-FOUR® 3-teiliges Braten- und Backform-Set – Edelstahl Bräter mit Haltegriffen – Auflaufform Edelstahl zum Kochen und Backen – Ofenform (silberfarben – 3-teilig)
  • ROBUST: Das Brat- und Backform-Set besteht aus rostfreiem Stahl für eine…
  • 3 GRÖßEN: Die Edelstahl Bräter sind unterschiedlich groß und somit optimal…

Feine Beilage, gleich mitgekocht: Ofen-Kartoffeln aus dem Kombi-Dampfgarer

Eine leckere Beilage zum knusprigen Fisch sind Ofenkartoffeln, die einfach mit in den Backofen kommen und dann zusammen fertig sind. Dafür Kartoffeln schälen und vierteln, in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und auf einem Backblech verteilen. Bei 180 Grad Kombi-Dampf (Umluft plus wenig Dampf bzw. Dampfstoß – je nach Hersteller) 20 Minuten vor dem Fisch in den Ofen schieben, den Fisch dann einfach dazu geben und in 15 Minuten fertig backen.

Knuspriger Rotbarsch mit Dip aus dem Kombi-Dampfgarer

Knuspriger Rotbarsch mit Dip

Einfaches Rezept für den Kombi-Dampfgarer
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Zeit im Ofen 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Rotbarschfilets
  • 3 TL Olivenöl
  • 40 g Panko-Parniermehl
  • 40 g Mandelblättchen
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Für den Dip

  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und die beiden Fischfilets hineinlegen.
  • In einer Schüssel Panko-Parniermehl, Mandelblättchen, Zitronensaft, 2 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Die Mischung auf den Fischfilets verteilen und etwas andrücken.
  • Bei 180 Grad Heißluft mit wenig Dampf 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit aus Mayonnaise und Zitronensaft den Dip anrühren.

Notizen

Lecker dazu: Ofenkartoffeln, die im Ofen mit garen können. Einfach 20 Minuten vor dem Fisch bereits in den Ofen schieben.
Keyword einfach, Fisch, Kombi-Dampfgarer
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung