Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Tomatensuppe schnell & einfach

Tomatensuppe schnell & einfach

Ihr habt außerhalb der Tomatensaison Hunger auf eine feine Tomatensuppe und gerade weder Zeit noch Lust zum Kochen? Dann ist unsere schnelle Tomatensuppe aus dem Vorrat genau das richtige. Statt frischer sonnengereifter Tomaten greifen wir zu Passata aus dem Tetrapack. Für noch mehr Gemüsebeilage sorgen Karotten und Sellerie, falls Ihr diese nicht vorrätig habt, eignen sich auch Stangensellerie, Lauch, Pastinaken oder Persilienwurzeln. In 25 Minuten steht die Suppe auf dem Tisch. Also los!

Vegan, glutenfrei, geeignet fürs Basenfasten

Ihr seid gerade am Basenfasten? Prima, dann ist diese Suppe genau das richtige für Euch. Sie enthält weder tierische Produkte noch Getreide, ist also vegan und glutenfrei, und eignet sich damit prima für die Fastenphase. Kocht einfach gleich eine größere Menge, dann habt Ihr auch für den nächsten Tag schon ein Essen. Die Suppe könnt Ihr als kleine Vorspeise oder als Hauptgericht essen.

Schnelle Tomatensuppe

Tomatensuppe schnell & einfach

Leckere Suppe aus dem Vorrat
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Suppe
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 Karotte
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 l Tomatenpassata
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten.
  • Karotten und Sellerie würfeln und zu den Zwiebeln geben. Einige Minuten mit anbraten.
  • Mit Passata und Gemüsebrühe aufgießen und Gewürze zugeben.
  • Aufkochen, 15 Minuten köcheln lassen und pürieren.
Keyword Vegan
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung