Zum Inhalt springen
Startseite » Vinaigrette mit roten Zwiebeln

Vinaigrette mit roten Zwiebeln

Eine Vinaigrette ist immer eine gute Idee, um einen schnellen und leckeren Salat auf den Tisch zu bringen. Neben Essig, Öl und Senf enthält diese Variante zusätzlich rote, fein gewürfelte Zwiebeln. Diese geben einem einfachen grünen Salat eine besondere Note und versorgen unseren Körper zusätzlich mit Antioxidantien.

Vinaigrette in der richtigen Reihenfolge

Beim Zusammenrühren der Zutaten solltet Ihr darauf achten, dass das Öl, egal ob Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Rapsöl, zum Schluss zugefügt werden. Dadurch verbinden sich die anderen Zutaten besser und die Salatsauce wird sämiger.

Grüner Salat mit Vinaigrette mit roten Zwiebeln
Vinaigrette mit roten Zwieben

Vinaigrette mit roten Zwiebeln

Dressing-Klassiker mit Pep, ideal zu grünem Salat
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Grundrezept, Salat
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1/2 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 TL scharfer Senf
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 6 EL Öl Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Rapsöl

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln sehr fein würfeln.
  • Alle restlichen Zutaten, bis auf das Öl, miteinander verrühren, damit sie sich gut verbinden.
  • Zum Schluss das Öl und die Zwiebeln unterrühren.
Keyword Dressing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meine Bewertung