Zum Inhalt springen
Startseite » Was ist die Stäbchenprobe?

Was ist die Stäbchenprobe?

Ist der Kuchen fertig? Die Antwort auf diese Frage kann die Stäbchenprobe geben. Aber auch bei der Frage, ob das Öl fürs Frittieren die richtige Temperatur hat, hilft ein simples Holzstäbchen weiter. Aber der Reihe nach:

Stäbchenprobe im Backofen

Gegen Ende der Backzeit lohnt es sich, den Backgrad des Kuchens zu überprüfen. Das geht ganz einfach mit einem Holzstäbchen. , funktioniert allerdings nur bei einem Kuchen oder Muffins aus Rührteig. Steckt das Stäbchen an der dicksten Stelle in den Kuchen und zieht es wieder heraus. Bleibt noch etwas Teig am Stäbchen haften, ist der Kuchen noch nicht fertig. Kommt das Stäbchen wieder sauer aus dem Kuchen, ist er fertig und kann aus dem Ofen genommen werden.

Stäbchenprobe beim Frittieren

Wenn Ihr Öl zum Frittieren erhitzt, hilft Euch das Stäbchen bei der Temperaturbestimmung. Wenn am Holzstäbchen kleine Bläschen aufsteigen, hat das Fett die richtige Temperatur fürs Frittieren.

Das gleiche funktioniert auch mit einem Holzkochlöffel bei heißem Fett in der Pfanne. Sieht man hier kleine Bläschen, kann das Fleisch in die Pfanne gelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.