Zum Inhalt springen
Startseite » Kontor 453 » Zwiebel-Confit

Zwiebel-Confit

Zwiebel-Confit, eine Art herzhafte Marmelade aus roten Zwiebeln, ist eine tolle Beilage zu kurz gebratenem Fleisch, vor allem Rind und Wild. Genauso lecker schmeckt es aber zu Fondue oder auch zum Grillen. Luftdicht verschlossen kann das Confit mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Rezept Zwiebel Confit

Zwiebel-Confit

Herzhaft-süße Beilage zu Fleisch
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 20 Min.
Kochzeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Sauce
Portionen 3 Gläser

Zutaten
  

  • 500 g rote Zwiebeln
  • 90 g Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Balsamico Essig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/2 TL Salz

Anleitungen
 

  • Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Zucker in einem Topf langsam erhitzen und karamellisieren lassen.
  • Wenn der Zucker karamellisiert ist, das Olivenöl zugießen und gründlich verrühren.
  • Zwiebelscheiben zugeben und einige Minuten anbraten.
  • Mit Balsamico ablöschen, Lorbeerblätter und Rosmarin zugeben.
  • Zugedeckt bei geringer Hitze etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind.
  • Mit Salz abschmecken und heiß in Schraubgläser füllen.
Keyword Chutney, einfach, Vegetarisch
Du hast das Rezept ausprobiert?Erzähle uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Bewertung